Corona/Viren: Sicherheitsmaßnahmen

| | , ,

Während der Pandemie ist der Schutz vor Viren und Bakterien wichtiger denn je.
Nur durch eine geringe Übertragung von Tröpfchen ist die Vermeidung einer Infektion durch Viren möglich. Der aktuelle Covid ’19 Virus ist hochgradig ansteckend, daher sind die folgenden Schutzmöglichkeiten dringend zu empfehlen.
Für Unternehmen und gleichermaßen für Privatpersonen sind folgende Maßnahmen, Tipps und Produkte hilfreich bei der Hygiene.
Unterstützt durch die richtigen Produkte kann man sich vor dem Virus schützen und das adäquate Hygienekonzept entwickeln:


Wie kann man sich schützen?


Abstand halten!

Überall liest man auf Tafeln „Bitte halten Sie den Abstand von 1,5m oder 2m ein!“ oder „Bitte nur 2 Personen im Laden!“ oder ähnliches. Dies ist auf jeden Fall ratsam, doch leider ist es nicht immer möglich, daher gibt es einige weitere Tipps:

Mundschutz!

Dies ist die gebräuchlichste Art, um sich vor Viren zu schützen. Darüber hinaus ist das Tragen eines Mundschutzes in vielen Situationen vorgeschrieben und alternativlos. Wirklich nervig ist, daß man teilweise beim Atmen eingeschränkt ist und auf Dauer müde wird. Als Brillenträger kommt man zudem in die Situation, dass die Brille durch das Ausatmen beschlägt. Hier könnte in einigen Situation das Maskenlanyard helfen, da dadurch die Maske öfters mal kurz abgenommen werden kann ohne diese extra verstauen zu müssen. Zudem gibt es nun auch Masken, die man individuell bedrucken kann.
Folgenddie ein Empfehlung für zwei FFP2 Maskenlieferanten, einem Lieferant für bedruckte Masken und das Angebot für Maskenhalterungen und Lanyards:

Maskenhalterungen & Lanyards

Masken ab Lager günstig umgehend lieferbar

FFP2 Masken
Masken-bedrucken.de

Masken bedruckt mit Ihrem Logo/Text

Schutzwand!

Mobile transparente Wände aus Acrylglas sind ein guter Schutz zwischen Mitarbeitern / Verkäufern und Kunden / Patienten. Hier eignen sich Schutzwände zum Aufstellen oder zum Aufhängen. Bei den Schutzwänden kann es sich um einen zusätzlichen Schutz zur Maske handeln, geeignet für Leute die im Rahmen ihrer Tätigkeit mit sehr vielen Menschen in Kontakt kommen. Die Schutzwand bietet aber auch den Menschen eine Alternative, die durch das Tragen einer Maske müde werden, Atemnot bekommen, etc.

Hier ein super Partner für einen Spuckschutz individuell für Sie gefertigt:
Und folgend einige Empfehlungen für eine günstige Lösung, die umgehend lieferbar ist:


Händewaschen!

Hände zu waschen mit Flüssigseife, Einmalhandtücher, Händedesinfektionsmittel oder auch mit einem Handgel sind ein sehr guter Schutz vor Corona.
Mehrmaliges Händewaschen am Tag war auch vor dem Auftauchen des Coronavirus ratsam und wird in der Post-Corona-Zeit ein wichtiger Bestandteil bleiben. Dementsprechend sind und werden Desinfektionsartikel im Marketing der Unternehmen eine wichtige Rolle spielen.
Hier eine Auswahl von sehr guten Artikeln:


TESTEN!

Dies hilft uns, die Pandemie in den Griff zu bekommen: Fangt bei Euch und Euren Mitarbeitern an. Ganz neu gibt es den Speicheltest bei NEAPPTRIX. Innerhalb kürzester Zeit erhält man dadurch das Testergebnis (Per Klick auf dem Bild geht es direkt zum Lieferanten):


Und noch ein paar gute Ideen für den Alltag

  • Beim Husten bitte in die Armbeuge und nicht in die Hand oder gar ohne Schutz.
  • Mit Tieren nicht auf Tuchfühlung, gehen und nicht im eigenen Bett schlafen lassen. Und: Bitte immer Hände waschen, nachdem Ihr das Tier gestreichelt habt.
  • Teilt Euch kein Getränk oder auch jegliche andere Produkte, Arbeitsmittel, o.ä.
  • Nutzen Sie Mundspülungen! Dies soll bei der Vermeidung von Ansteckungen helfen.

Spezielle Hygienekonzepte für Unternehmen

Hier einige Tipps für Unternehmen als Grundlage für ein passendes Hygienekonzept. Zusätzlich finden Sie folgend noch ein Infoblatt oder Plakatt zum Auslegen in Ihrem Unternehmen.

  • 1,5m (oder besser 2m) Abstand zwischen den Arbeitsplätzen bzw. alternativ Acryl Schutzwände
  • Bereitstellung von Desinfektionsmittel, Mundschutz & Handschuhe
  • Für gute Durchlüftung sorgen
  • Laufwege markieren
  • Arbeitsmittel nicht teilen
  • Regelmäßige Reinigung von Arbeitsplätzen, Türklinken, Telefonhörern, Kopierern, uvm.
  • Tragen von Mundschutz & ggfs. von Handschuhen oder weiteren Arbeitsschutzkleidungen
  • Regelmäßige Temperaturmessungen
  • Durchführung von Schulungen zwecks Atemwegs- & Handhygiene
  • Hygienepläne sollten an mehreren Orten in Unternehmen ausgehängt werden

Folgend könnt Ihr Euch ein Plakat / Flyer mit Sicherheitsmaßnahmen zum Aushang in Eurem Unternehmen runterladen.

Hier noch eine Empfehlung für Unternehmen für eine Bestellung aller Hygiene-Artikel:


Habt Ihr noch weitere Ideen? Dann schreibt mir! Ich freue mich und werde die Tipps hier veröffentlichen:

    Ihr Name (Pflichtfeld)

    Ihre E-Mail-Adresse (Pflichtfeld)

    Ihre Nachricht

    Vorheriger

    Das Problem mit großen Taschen!

    Eventpakete / Werbeboxen: Die persönliche Geste für digitale Events

    Nächster

    Schreibe einen Kommentar